ich habe so viel falsch gemacht.

enttäuscht.

 

von mir. ich habe so viel falsch gemacht. habe so viel mist gebaut. immer habe ich mir was eingeredet. nein es würde nicht klappen. nein, sandra, du bist naiv. oh man. ich hatte ja schon vorher gedacht, ich habe zu viele fehler gemacht. ich bin ein schlechter mensch & so. aber jetzt sehe ich erst wirklich, wie dumm ich war. dumm. einfach nur dumm. ja. du liebtest mich. nein. ich dich anfangs nicht. ich bereue das alles. so sehr. du kannst es dir wahrscheinlich nicht vorstellen. nein, das kannst du einfach nicht. du siehst das nicht. ich war sauer. oft sauer. du warst traurig. oft traurig wegen mir. es kam soweit, dass ich sagte, dass du dir jmd anders suchen sollst. wieso? gottverdammt, WIESO habe ich es gesagt? & erst jetzt, wo der kontakt immer weiter nach unten geht, merke ich, wie sehr du mir fehlst. ich halte das einfach nicht aus. du weißt sachen über mich, die fast niemand weißt. ich halte dass nicht aus, wenn der kontakt abbricht. ich hoffe das weißt du.

 

''ich werde dich nie verletzen. ich will nur, dass du glücklich wirst'' .. weißt du es noch? deine worte.. ''ich werde aber niemals glücklich sein. war ich auch noch nie.'' meine worte. oh ja, das waren meine worte. weil es einfach so stimmt. ich frage mich, womit ich ALL DAS verdient habe.. wieso? wieso ich? was habe ich denn in mein Leben falsch gemacht, dass mir so etwas passiert? ich habe ja bisher so viele sachen falsch gemacht. gerade ich.. ich bin ja eh die schlimmste von allen. oh ja, so bin ich. das bin ich. sandra halt. ist ja nicht das erste mal, dass es mir so ergeht. bin schon daran gewöhnt.

 

& als ich gelesen habe, ''glücklich vergeben'' kamen mir die tränen. mich scheint es jetzt nichtmehr zu geben, denn ich bin wie ein armband. oho, ne hässlich & dumm. will ich nicht, brauch ich nicht. weg damit. & weg war ich. jap. so schnell geht es. von tag zu tag, eine enttäuschung mehr. und ich halte es nicht aus. ich halte es einfach nicht aus. mag sein, dass man es mir nicht ansieht. warum auch. als ob sich jemand dafür interessiert wie es mir geht.. wieder allein. mal wieder. war ich schon immer. zum glück bin ich daran gewöhnt. nicht jeder kennt dieses gefühl. wenn man alleine ist & darauf wartet, dass dann jemand kommt, & er dir kraft gibt. dich auffängt, wenn es dir schlecht geht, dir sagt, dass er dich liebt. dir sagt, wie toll du bist. ja, all das. jeder möchte das. aber nicht jeder wartet so ersehnt wie ich darauf. ich warte. und warte. und irgendwannmal kommt der tag, wo dann jemand wie dieser kommt. oh ja. der tag ist da. du bist glücklich. einmal in dein leben. oder es scheint nur so. & dann kommt am ende doch alles anders..

 

ich finde es schön, dass du dir wenigstens gedanken darüber machst, wie ich mich dabei fühle. richtig schön. ich schätze dich dafür. danke für alles. wie du siehst, macht es mir alles nichts aus. nein. du wirst mich nicht verletzen. ich habe keine gefühle & so. natürlich nicht. jaja, mir gehts gut & so. & wenn? dich würde es ja wahrscheinlich nicht interessieren.. aber ich sag's mal so. du warst & bist für mich sehr wichtig. & was jmd einmal wichtig war, wird man nicht vergessen. meiner meinung nach. deiner meinung nach, bin ich mir nicht so sicher. ich hoffe, du hast viel spaß mit deiner neuen & wirst glücklich dabei. du weißt, ich will, dass du glücklich bist.

 

... ich will nichtmehr..

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    u=39861 (Sonntag, 28 April 2013)

    I shared this upon Facebook! My buddies will really enjoy it!

na ihr famekidz ;D auch auf meiner seite geschafft? wie ihr sieht, das ist mein blog. jawoll ich habe auch ein blog. jetzt bin ich auch fame. oh ja, blabla. schaut euch um, falls ihr nix zu tun habt :D

 

cheers